zurück zum Inhaltsverzeichnis

Ravioli mit Steinpilzen und Ricotta

 

 

frischer Nudelteig (Eiernudeln)

270 g Mehl

4 Eier

1/2 TL Salz

 

500 g Ricotta

3 Handvoll getrocknete Steinpilze

2 Zehen Knoblauch

gehacktes Grün von Lauchzwiebeln

frischer Thymian

Salz

Pfeffer

 

Steinpilze einweichen – Sud behalten

alle Zutaten fein hacken und mit Ricotta, Salz und Pfeffer verrühren

 

Ravioli machen

einen Teil des Suds und Brühe mischen - darin die Ravioli garen, bis sie an der Oberfläche schwimmen

 

dazu weiße Tomatensauce mit Orangen